Ein Schiff ist im Hafen sicherer, aber dafür ist es nicht gebaut.
Wilfried Feurstein


Gästebuch

In meinem Gästebuch finden Sie Platz für Feedback.

Name:*
E-Mail:
Thema:
Text:*
Spamcheck:*
*Pflichtfelder
Portugal
19.04.2019 01:46
Odzyskiwanie danych Warszawa oferuje usługi przywracania dostępu do skasowanych danych po wszelakich wariantach uszkodzeń nośników, jak: zniszczenia logiczne typu problemy z partycją. Wejdź tutaj aby zapoznać się z informacjami dotyczącymi odzyskiwania danych
USA
12.04.2019 19:05
Good Night! Bathroom design Flatiron - Quick bath remodel
Hörerin
Hören, wirken lassen, Erkennen
08.03.2018 16:37
Der Inhalt deiner Worte, ist für mich, sehr klar und tiefgreifend. Es regt zum Nachdenken (+nachfühlen) an. Aus eigener Erfahrung, kann ich deinen bisherigen Erklärungen bezgl. „alter Muster“ nur zustimmen. Wir leben so lange unsere alten unbewussten und gewohnten Muster, bis wir erkennen dürfen. Und danach folgt eine Zeit, bei dem es sehr hilfreich ist, wenn man sich selbst so klar und liebevoll wie möglich betrachtet, jeden Tag aufs Neue! um das getragene irgendwann ablegen zu können… Ich danke dir dafür das du auf dein Herz hörst und du danach handelst. Und vor allem das du nur das lehrst mit dem du selbst in Übereinstimmung bist. Ich finde, dass wovon du dich leiten lässt, wird auch spürbar. Herzlichen Dank!
Allgäuer Beate
Validation
19.02.2018 20:46
Sehr geehrter Herr Feuerstein! Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals herzlich für Ihr Engagement bedanken. Sie haben mir eine neue Sichtweise vermittelt, welche ich mit Sicherheit in der Praxis anwenden kann. Ich werde oft an ihre hilfreichen Tipps zurückdenken. Bleiben Sie so professionell, kreativ und humorvoll. Herzlichen Dank. Mit freundlichen Grüßen Allgäuer Beate Schülerin SOB-Bregenz
Brunold Manuela
Validation
19.02.2018 00:31
Hallo Wilfried, ich möchte mich bei dir ganz herzlichst für die lehrreiche Unterrichtslektion bedanken, welche mir persönlich viel zu kurz war. Ich hätte dir gerne noch viel länger meine Aufmerksamkeit geschenkt, so fesselnd waren deine Argumente und Erklärungen, einfach und logisch. Ich war schon auf vielen Vorträgen betreffend Demenz, habe aber noch nie so viel Wertvolles und Hilfreiches mitgenommen, wie ich es bei dir nun durfte. Ich hoffe und wünsche mir, dass noch viele Pflegende und pflegende Angehörige in den Genuss deiner Vorträge kommen. VIELEN DANK! Brunold Manuela 4ba SOB Bregenz.
Gertrud Bolter
Validation
18.02.2018 15:42
Hallo Wilfried, deine Supplierstunde letztens war sehr interessant. Wir waren geschlossen der Meinung dir stundenlang zuhören zu können!! Persönlich kann ich viel für meine Arbeit mitnehmen, es sind so "logische" Blickwinkel die du uns aufgezeigt hast. Es ist wunderbar immer wieder solche Menschen zu treffen, die einem Sichtweisen ermöglichen, die Pflege "einfach menschlich" macht!!! Vielen herzlichen Dank dafür. Liebe Grüße Gertrud Bolter 4ba SOB Bregenz
Johannes Christidis
Validation
17.02.2018 20:16
Hallo Wilfried, Dein Unterricht über das Thema Validation, Biografiearbeit war sehr überzeugend. Das war Unterricht den man sich immer wünschen würde. Konnte sehr viel hilfreiches für mich mitnehmen, gerade im Bereich Demenz. Es wäre toll dich wieder mal im Unterricht anzutreffen, oder einen Vortrag von dir zu hören. Denn etwas ist sicher, könnte dir stundenlang zuhören. Danke für die hilfreichen, amüsanten und bleibenden Eindrücken die du hinterlassen hast. Gruß Johannes 4b - SOB
Margit Riedmann
Feedback zum Seminar
07.05.2017 19:45
Lieber Wilfried! Ich fühle mich von dir und deinen Worten sooo beschenkt.Unglaublich, wie sich so ein Wohlfühltag auf mein Glücksgefühl auswirkt!Dein Wirken hat Wirkung!Ich mag dich,würde mich auch dir zu Liebe verkleiden, um dir eine Freude zu machen. (wie in deinem Beispiel vom Altersheim) Liebste Grüße Margit
Angelika
27.04.2017 11:24
Hallo lieber Wilfried, ich möchte dir ein kurzes Feedback zu deinem Hospiz-Vortrags-Abend geben. Ich bin sehr dankbar dafür dich erlebt zu haben. Dein Buch habe ich verschlungen und das war eine wahre Freude! Die Empfehlung vom Kinofilm, einfach wunderbar, danke! Ich wünsche dir das Allerbeste, Angelika
Hospiz
13.11.2016 08:08
Was mich in der Ausbildung zur Hospizbegleiterin besonders berührt hat, war der 3. Teil der Kommunikation mit dementen Menschen mit Wilfried Feurstein, seine Erklärungen bzw. Sichtweisen zum Thema Demenz. Ich habe ganz besonders viel von diesem Abend mitgenommen und konnte mit diesen Eindrücken und Informationen ganz spontan am nächsten Tag mit meinem Vater, der im Pflegeheim in Altach ist, eine schon lange nicht mehr dagewesene schöne Begegnung erleben. Auch meine Mutter, die dabei war, verhielt sich plötzlich ganz anders, viel entspannter und so dankbar. Es hat mich zutiefst berührt ... DANKE euch dafür...J.
Gabriele Maria
Dankesehr
28.02.2015 21:25
An dich, Wilfried! Du begegnest vielen Menschen. Wir sind uns letzte Woche im Rahmen der Ausbildung begegnet. Ich möchte dir sagen, dass die Dinge, die du erzählst, von sehr großem Wert für mich sind (auch die fachlichen, natürlich - aber besonders die menschlichen). Deine Aufgabe, in so großem Rahmen deine "Eingaben" weitergeben zu dürfen, ist für viele eine enorme Bereicherung und du erfüllst deine Aufgabe für mich wirklich gut. Ein großes Kompliment. Aus meiner Sicht besteht eine Schwierigkeit darin, fundamentales Wissen auf eine Art und mit einem Ton vorzubringen, der möglichst nicht "aneckt" und doch viele Interpretationen enthält für die, die sie wollen und brauchen. Ich wollte in der Schlußrunde des Ausbildungstages nicht alles sagen, was mir besonderen Nutzen gebracht und gefallen hat - das wär zu viel geworden (erwähnt habe ich die Sufis mit der Tür, die Geschichte mit dem Kätzchen, die Story mit der Karawane und meine guten Ideen). Den einen Punkt, dass du genau hinhörst, wenn deine Frau was sagt und du darüber nachdenkst, erwähne ich an dieser Stelle. Gratuliere. Meine spezielle Erkenntnis aus deinem Gesagten bezieht sich auf: "..... und die Eltern sagen: wenn du schon da bist, dann tu was. Und ich tu und tu und es ist nie genug". Und das "Rezept", das du dafür vorgebracht hast. Und die Geschichte mit den Wölfen. Ich habe das bereits weitergegeben. Ich wünsche dir viel Erfolg und dass noch möglichst viele Menschen inspiriert und erreicht werden durch deine Erzählungen und deine Offenheit. Liebe Grüße Gabriele Maria
Rosmarie
dein WUNDERBARES BUCH!
17.09.2014 19:47
Danke Wilfried! Dein wunderbares Buch "VALIDATION ALS LEBENSPHILOSOPHIE" wird von Angehörigen, PP, Schülern wie Lehrern mit gr.Begeisterung in Wien, NÖ, OÖ und Kärnten gelesen und im Unterricht verwendet. Herzlichen Dank dafür! mit validierenden Grüssen aus Wien, Rosmarie
Mäser Elsbeth
Umgang mit ....
13.12.2013 19:40
Ich bin noch ganz bewegt von deinen so bewegenden, menschlichen hilfreichen Erzählungen und Informationen zu diesem Thema Umgang mit alten Menschen und Demenz ! Vielen dank für diese wertvollen Stunden! Ich fühle mich erleichtert und gestärkt im Umgang mit meiner 82 jährigen Mama! Ich werde wieder zu einem Vortrag kommen! Gruß Elsbeth Mäser
Evi Bayer
alt.jung.sein
08.05.2013 16:01
hallo wilfried, auf diesem wege herzlichen dank für die 2 wertvollen, inhaltsvollen und sehr spannenden seminartage im rahmen unserer ausbildung alt.jung.sein - deine ausführungen, deine fachlichen erfahrungen und deine "geschichten" werden uns im umgang mit menschen und vor allem auch uns persölich GUT TUN! evi bayer
Maria Gstach
Heimhilfeausbildung
03.12.2012 18:49
.....und jetzt erzähle ich euch eine Gschichte....oder habe ich die schon erzählt? Genauso lebendig und gleichnissreich war der Unterricht von Wilfried und der Kurs hat mir auch schon zu einer neuen, sehr befriedigenden Arbeitsstelle verholfen. Wir durften wirklich viel und sehr lebendig lernen....bei allen Lehrerinnen und Lehrern! Vielen Dank nochmals für diese Zeit und die sehr faire Gemeinschaft. Alles Liebe und Gute für die Zukunft....Maria
Erika Mangeng
05.12.2012 19:09
Hallo Wilfried, danke für die spannenden, lehrreichen und interessanten Unterrichtstage in Validation. Vieles konnte ich beruflich sowie privat umsetzen. Deinen Geschichten zuzuhören, war für mich unvergesslich. Gerne denke ich an diese Zeit zurück. Herzlichen Dank und eine schöne und besinnliche Adventszeit wünscht dir Erika.
Kohler Albert
03.12.2012 18:18
Hallo Wilfried. Die spannenden Tage mit dir als Referent werde ich nie vergessen. Ich werde sicher noch die einen oder anderen Vorträge von dir besuchen. Ich möchte mich aber bei allen Referenten, dem kompletten TEAM von Connexia und bei meinen 18 "Hasen" recht herzlich bedanken, die sicher, durch meine ewige "Hinterfragerei", ziemlich viel Geduld benötigt haben. 3 Hasen möchte ich aber noch besonders erwähnen: Hase Doris, Roswitha und Elisabeth! Ich finde es wirklich toll, dass man in einem Alter 50+ noch den Mut und das Engagement hat, diese Ausbildung zu machen. HUT ab! Somit wünsche ich euch und euren Lieben, ein RUHIGE und BESINNLICHE Abventszeit. Freue mich schon auf das Fest im Mai bei Bier und Wein. lg,Albert 03.12.12
Tembl Evelyn
03.12.2012 12:09
Hallo Wilfried!! Nochmals vielen Dank für die interessanten Stunden Validation. Ich konnte wirklich viel mitnehmen und auch in die Praxis umsetzen.Es waren wirklich tolle, spannende und auch lustige Unterrichtsstunden.Der Spruch " Und jetzt noch eine Geschichte" wird mir, aber einigen anderen noch lange bleiben. Vielen Dank, und wir sehen uns ganz bestimmt wieder!! lg Evi Weiler, 3.12.2012
Kerstin Nitz
Validation
19.10.2012 20:34
Hallo Wilfried! Habe die Woche 3 Tage Validation bei dir geniessen dürfen. Es ist ein spannendes und fesselndes Thema. Ich werde sicher wieder einen Kurs von dir besuchen. Dich als Lehrer zu haben, bedeutet viel Glück. Wünsche dir alles Gute. Liebe Grüße Kerstin
Gabi Riedmann
ethik in der altenpflege
17.03.2012 12:38
Hallo wilfried Habe gerade ein bißchen im Internet gestöbert und deine Seite gefunden - gefällt mir gut! Natürlich habe ich wieder eine Frage an dich - ich möchte mich in das Thema Ethik in der Altenpflege vertiefen, weisst du, ob es da in nächster Zeit dazu etwas gibt - wenn ja, was kannst du mir empfehlen. Vielen Dank und liebe Grüße Gaby